Wir sind  Jacqueline & Hans Patjens.

Unsere Tiere haben uns auf den Weg zur Naturheilkunde und orthopädische Hufheilpraktik gebracht. 

Uns geht es um das "Ganze" Tier als Individium,  seinem kompletten Umfeld, seine Haltung, seine Ernährung, seine Erziehung und um seine gesundheitliche Vorgeschichte. Ebenso ist auch die Mensch - Tier Beziehung ein wichtiger Aspekt.



Im Rahmen unseres Team's bin ich " Jacqueline "

zuständig für die ganzheitliche, naturheilkundliche Behandlung Ihres Tieres.

Meine abgeschlossene Ausbildung zur Tierheilpraktikerin für Hund und Pferd, an der Tiernaturheilkundeschule Jochen Vock 2014  in Soltau und die jahrelangen Erfahrungen mit unseren eigenen Tieren  bilden die Grundlage für meine Arbeit als Tierheilpraktikerin.

 

Im Rahmen unseres Team's bin ich " Hans "

für die orthpädische Hufbearbeitung zuständig.

Die Hufe unserer eigenen Pferde haben das Interesse, mehr über den Hufmechanismus, über anatomische und physikalische Zusammenhänge der Hufe und deren Auswirkungen auf den gesamten Pferdeorganismus geweckt.  So entschloss ich mich zu einer Ausbildung zum orthopädischen Hufheilpraktiker im Therapiestall Weserlauf. 






Unser tierisches Team, besteht aus unserem Spanier Bolero und unserem Quarter Smoke, sowie aus Schäferhund-Mix Dream-Team Emma und Kares.